Header Image

Meldungen

Erneut Vollsperrung der Klausdorfer Straße

Der Ersatzneubau der Brücke über den Verbindungsgraben Wünsdorf macht eine weitere zeitweilige Vollsperrung der Klausdorfer Straße (L 74) erforderlich. Diese erfolgt vom 9. Oktober 2020 ab 18 Uhr (der letzte Bus wird durchgelassen) bis zum 25. Oktober 2020. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

mehr erfahren

Patentiertes Guricke-Klavier im Bürgerhaus ausgestellt

Ab sofort ist ein altes Klavier des Instrumentenmachers Bernhard Guricke zu öffentlichen Veranstaltungen im großen Saal des Bürgerhauses Wünsdorf zu sehen. Guricke hatte nachweislich ein solches Klavier mit patentierter Technik 1851 auf der 1. Weltausstellung in London ausgestellt. Auch wenn man den Namen von Bernhard Guricke, einem am 6. Mai 1823 in Zossen als Sohn des damaligen Kämmerers der Stadt, Friedrich Wilhelm Guricke, geborenen Klavierbauers vergeblich bei Wikipedia sucht, ist seine Biografie - soweit nachvollziehbar - mindestens ebenso spannend wie seine technische Erfindung, die ihm nachweislich patentiert wurde.

mehr erfahren

Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger ist Steven Albrecht

Im Ordnungsamt des Landkreises Teltow-Fläming gibt es immer wieder Anfragen von Bürgern zur Verantwortlichkeit von Schornsteinfegern in den Zossener Ortsteilen Kallinchen, Schöneiche, Wünsdorf mit Waldstadt, die Teil des Kehrbezirkes TF 144 sind. Insbesondere werde die Frage gestellt, welcher Schornsteinfeger der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger ist. Aus diesem Grund weist das Ordnungsamt nochmals darauf hin, dass seit dem 1. Dezember 2019 Steven Albrecht im Kehrbezirk TF 144 bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger ist. Telefonisch erreichbar ist er unter 030 / 32 66 96 38 und 0176 20 63 39 66.

mehr erfahren

Wanderausstellung im Rathaus eröffnet

Eine Wanderausstellung zum Thema „Windenergie im Lebensraum Wald“ ist am Montag, dem 21. September 2020, von Bürgermeisterin Wiebke Schwarzweller im Konferenzraum des Rathauses offiziell eröffnet worden. Dabei handelt es sich um mehrere von der Deutschen Wildtier Stiftung zusammengestellte Infotafeln, die unter anderem einen Überblick über den derzeitigen Ausbauzustand der Windkraft im Wald geben. Sie klärt nach Angaben der Stiftung auch über betroffene Tierarten auf und zeigt, warum diese Anlagen im Wald und in empfindlichen Naturgebieten problematisch sind.

mehr erfahren

Nachhaltige Entwicklung durch Konversion

Auch die Organisatoren des diesjährigen Konversionssommers wurden durch die Corona-Pandemie gezwungen, flexibel auf die neuen Bedingungen zu reagieren. So konnte die geplante Wanderausstellung „25 Jahre Truppenabzug - Konversion in den FOKUS- Gemeinden“ nicht wie geplant aufgebaut werden. Markus Hennen präsentierte stattdessen die Inhalte der Ausstellung am 18. September 2020 im Bürgerhaus Wünsdorf als Vortrag. An der Veranstaltung nahm auch Zossens Bürgermeisterin Wiebke Schwarzweller teil.

mehr erfahren