Header Image

Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Zossen befindet sich im Rathaus, Marktplatz 20. Ihr Herzstück und Aushängeschild ist das Bürgerbüro, das es seit inzwischen mehr als einem Jahrzehnt gibt und in der Verwaltung kurz BüBü genannt wird. Es ist längst mehr als nur eine Pass- und Meldewesen-Behörde, sondern erster Empfangs- und Anlaufpunkt für jeden Bürger, der ein Anliegen hat, sowie Service- und Dienstleistungsstelle. Auf den Folgeseiten finden Nutzer des Internets unter anderem Anträge, Formulare und Satzungen, können in die aktuellen Ausgaben von Amts- und Stadtblatt schauen, sich einen Überblick über das vielfältige Angebot von Zossener Souvenirs verschaffen und sie erhalten eine Vorschau auf kommende Veranstaltungen in der Stadt.

Termine fürs Bürgerbüro können online vereinbart werden

Ab sofort können Bürger wichtige Termine im Bürgerbüro nicht nur telefonisch, sondern auch online vereinbaren. Wie der Krisenstab der Stadtverwaltung mittelt, ist eine solche Absprache jetzt auch im neuen Terminsystem unter https://www.terminland.de/svzossen/ möglich. Für alle anderen Fachämter, so heißt es,  sind Termine nach wie vor bis auf  weiteres per E-Mail oder Telefon anzufragen. Angesichts der auch im Land Brandenburg steigenden Corona-Infektionszahlen und der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen, einer weiteren Ausbreitung des Virus wirksam entgegenzutreten und die Infektionszahlen im November in den Griff zu bekommen, hatte der Krisenstab der Stadt Zossen beschlossen, das Rathaus am Marktplatz 20  für den terminlosen Publikumsverkehr ab dem 2. November 2020 zu schließen.

ACHTUNG: Öffentliche Einrichtungen ab 2. November 2020 geschlossen

Angesichts der auch im Land Brandenburg steigenden Corona-Infektionszahlen und der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen, einer weiteren Ausbreitung des Virus wirksam entgegenzutreten und die Infektionszahlen im November in den Griff zu bekommen, hat der Krisenstab der Stadt Zossen beschlossen, das Rathaus am Marktplatz 20  für den terminlosen Publikumsverkehr ab dem 2. November 2020 zu schließen. „Alle Bürger haben die Möglichkeit, zu den bekannten Sprechzeiten unter den veröffentlichten Telefonnummern im jeweiligen Amtsbereich des Rathauses anzurufen und einen persönlichen Termin – sofern notwendig – zu vereinbaren“, erklärt Ordnungsamtsleiterin Stefanie Wegner.

Terminanfragen per E-Mail für alle Amtsbereiche sind unter VL-Service@SVZossen.Brandenburg.de ebenfalls möglich und werden an das zuständige Fachamt weitergeleitet. Aus organisatorischen Gründen bittet das Schulamt darum, von telefonischen Terminanfragen gänzlich abzusehen und diese ausschließlich per E-Mail an VL-Schulverwaltung@SVZossen.Brandenburg.de  oder VL-Service@SVZossen.Brandenburg.de zu senden.

Des Weiteren wurde entschieden, auch das Bürgerhaus Wünsdorf ab dem 2. November 2020 zu schließen. Nach Angaben des Krisenstabs werden ab Montag, den 2. November 2020, auch alle Sporthallen und -plätze der Stadt nicht mehr zur Nutzung zur Verfügung stehen. Ausgenommen davon sind der Schulsport und wichtige Sitzungen. Betroffen von den neuen Anti-Corona-Maßnahmen sind auch die Händler des Wochenmarktes. Sie wurden schriftlich darüber informiert, dass der Markt im Monat November nicht stattfinden wird.

Ziel der Maßnahmen sei es, alles dafür zu tun,  dass Kitas und Schulen weiterhin geöffnet bleiben können und in der Weihnachtszeit keine weitreichenden Beschränkungen im Hinblick auf persönliche Kontakte und wirtschaftliche Tätigkeiten erforderlich sind.

Wie es weiter heiß, hat die Stadtbibliothek Zossen gesonderte Öffnungszeiten. Für die Nutzer ist eine Ausleihe und Rückgabe der Medien nach einer vorherigen Terminvergabe  möglich. Termine können per E-Mail oder Telefon vereinbart werden. Alle Daten und Informationen sind  der Homepage zossen.bbopac.de zu entnehmen. Über diese Hompage haben Leser auch Zugang zum eMedien-Verbund TF.  Die Bibliothek in Wünsdorf bleibt geschlossen.

Anfragen an den Krisenstab zum Thema Corona sind ausschließlich per Mail an VL-Krisenstab@SVZossen.Brandenburg.de zu senden. Die Regelungen gelten voraussichtlich bis Ende November.

Weitere Informationen unter https://corona.brandenburg.de; https://bravours.brandenburg.de/verordnungen/sars_cov_2_quarv.

Sprechzeiten im Rathaus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Ihre Stadtverwaltung soll künftig bürgerfreundlicher werden. Aus diesem Grund werden - zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten des Bürgerbüros - regelmäßige Sprechstunden der Fachämter eingerichtet. In den genannten Zeiten ist eine direkte telefonische Erreichbarkeit  je eines Mitarbeiters im Schulamt, im Bauamt, im Ordnungsamt und in der Kämmerei gewährleistet. Außerdem können Termine vereinbart werden, um wichtige Anliegen der Bürger persönlich zu klären. Ungeachtet dessen steht Ihnen auch weiterhin unsere Internetseite www.zossen.de für Bürgermeldungen zur Verfügung.

                                                             Ihre Bürgermeisterin
                                                             Wiebke Schwarzweller


Bitte beachten Sie, ab 17. Juli 2020 gelten folgende veränderte Öffnungszeiten im Bürgerbüro:

Bürgerbüro

Montag:        8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Dienstag:      8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Mittwoch:     geschlossen
Donnerstag:  8 bis 12 Uhr und  13 bis 18 Uhr
Freitag:          Termine nur nach Vereinbarung
Sonnabend:  an jedem 1. und 3. Sonnabend im Monat
                         8 bis 12 Uhr
                        (bitte mögliche Änderungen beachten)

Schulamt
Dienstag:        9 bis 12 Uhr  (Telefon: 03377 / 3040 535)
                        14 bis 16 Uhr (Termine nach vorheriger Anmeldung)
Donnerstag:  13 bis 16 Uhr (Sprechstunde im Bürgerbüro)

Bauamt    Ordnungsamt     Kämmerei
Sprechstunden:  Dienstag          9 bis 12 Uhr
                              Donnerstag    14 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie: Nur zu den genannten Sprechzeiten sind die Ämter unter folgenden Durchwahlen erreichbar

           

Sachgebiet

Telefonnummer

Vorzimmer der Bürgermeisterin

             3040 -111

Kämmerei-Geschäftsbuchhaltung

                      -521

Kämmerei-Kasse

                      -522

Kämmerei-Steuern

                      -523

Kämmerei-Vollstreckung

                      -524

Schulamt

                      -530

Schulamt- Sachgebiet Beschaffung

                      -531

Schulamt-Bürgertelefon

                      -535

Bauamt-Hochbau

                      -561

Bauamt-Tiefbau

                      -562

Bauamt-Liegenschaften

                      -563

Bauamt-Bauleitplanung

                      -564

Bauamt-Friedhofswesen

                      -565

Bauamt-Grünflächen

                      -566

Ordnungsamt-Sicherheit und Ordnung

                      -581

Ordnungsamt-Brandschutz

                      -582

Ordnungsamt-Standesamt

                      -540

Ordnungsamt-Gewerbewesen

                      -585

Ordnungsamt-Bürgerbüro

                      -500

Stadtbibliothek Zossen

                      -477

zentrale Telefaxnummer

                      -762