Header Image

Herzlich willkommen in Zossen . . .

. . . und auf der neuen, modern layouteten Internetseite der Stadtverwaltung, die für Sie auch inhaltlich regelmäßig aktualisiert und komplettiert wird. Dabei ist es auf einer Internetseite wie im wahren Leben. Nicht alles wird für neugierige Besucher gleich auf den ersten Blick sichtbar. Auch auf der neuen Seite www.zossen.de bedarf es schon ein paar Klicks, um die ganze Vielfalt der Informationen aus der Stadtverwaltung Zossen, um die zahlreichen Veranstaltungstermine und touristische Angebote der Stadt und ihrer zehn Ortsteile sowie der vorhandenen Service-Leistungen zu überschauen.  Auch in aktuellen Sitzungsprotokollen, Stadt- und Amtsblättern kann gestöbert werden. Und wenn etwas Neues in der Stadt geplant ist – hier erfahren Sie es. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, diesem oder jenem Link zu folgen. Es lohnt sich.

Michaela Schreiber, Bürgermeisterin

Festumzug, feierliche Fahnenweihe und faire Wettkämpfe

Mit einem eindrucksvollen, nicht zu überhörenden Festumzug von Feuerwehrleuten der Stadt Zossen und ihren Fahrzeugen vom Dabendorfer Bahnhof zum Festgelände am Königsgraben begannen am Sonnabend, dem 17. August 2019, die Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Dabendorfer Feuerwehr. Gleichzeitig fanden an diesem Tag die 16. Stadtmeisterschaften in der Disziplin Löschangriff nass sowie die feierliche Weihe für die in aufwändiger Arbeit in Plauen hergestellte Traditionsfahne für die Dabendorfer Kameraden statt.

mehr erfahren

Grundsteinlegung für neue Feuerwache in Wünsdorf

Nach Abschluss der Erd- und dem Beginn der Rohbauarbeiten für die neue Feuerwache in Wünsdorf findet am Freitag, dem 23. August 2019, um 18 Uhr die Grundsteinlegung für das Objekt statt. Eingeladen sind nicht nur die Feuerwehrleute, sondern alle Bürger der Stadt Zossen. Insgesamt investiert die Stadt Zossen aus eigenen Haushaltsmitteln rund 6 Millionen Euro. Einstimmig hatten Zossens Stadtverordnete im Juni 2018 mit der Annahme der 1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Zossen für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen, die geplante Sanierung bzw. den Neubau der Wünsdorfer Feuerwache auch ohne Fördermittel des Landes Brandenburg zu realisieren.

mehr erfahren

Neue Bewirtschaftung in altem Haus

Nur noch wenige Wochen - bis zum 1. Oktober 2019 - müssen sich Besucher des Galerie-Cafés im städtischen Haus Kirchplatz 7 in Zossen gedulden, bis sie wieder in künstlerischem Ambiente Kaffee und Kuchen genießen können. Dann werden nicht nur endlich die notwendig gewordenen Arbeiten am Lehmfachwerk in dem denkmalgeschützten Haus abgeschlossen sein, sondern es wird auch ein neuer Betreiber die Gäste erwarten. Längst pfeifen es die Spatzen von den Zossener Dächern, dass Raphael Lötz neuer Pächter des Galerie-Cafés ist. Der 38-Jährige Lötz Junior bringt viel Erfahrung mit, die er Café im Walde in Neuhof - Inhaber ist sein Vater Hartmut Lötz - sammeln konnte.

mehr erfahren
Hier finden Sie weitere Meldungen

Bürgerbüro

Zu folgenden Sprechzeiten sind wir für Sie da:

Montag:8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Dienstag:8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Mittwoch:nur Termine nach Vereinbarung
Donnerstag:8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Freitag:8 bis 12 Uhr
Sonnabend:8 bis 12 Uhr (jeden 1. und 3. Sa. im Monat)

So erreichen Sie Ihre Stadtverwaltung:

Bürgerbüro:03377 / 30 40 500
Zentrale:03377 / 30 40 0
Fax:03377 / 30 40 762
Email:service@SVZossen.Brandenburg.de
Bürgermeldung:Hier geht's zum Formular

Bürgerbeteiligung

Hier finden Sie Infos zu wichtigen Projekten in der Stadt Zossen und ihren Ortsteilen.