Header Image

Herzlich willkommen in Zossen . . .

. . . und auf der modern layouteten Internetseite der Stadtverwaltung, die für Sie regelmäßig aktualisiert und komplettiert wird. Dabei ist es auf einer Internetseite wie im wahren Leben. Nicht alles wird für neugierige Besucher gleich auf den ersten Blick sichtbar. Auch auf der neuen Seite www.zossen.de bedarf es schon ein paar Klicks, um die ganze Vielfalt der Informationen aus der Stadtverwaltung Zossen, um die zahlreichen Veranstaltungstermine und touristischen Angebote der Stadt und ihrer zehn Ortsteile sowie der Service-Leistungen zu überschauen.  Auch in aktuellen Sitzungsprotokollen, Stadt- und Amtsblättern kann gestöbert werden. Und wenn etwas Neues in der Stadt geplant ist – hier erfahren Sie es. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, diesem oder jenem Link zu folgen. Es lohnt sich.   

                                                                                                                         Ihre Stadtverwaltung

 

 

Ab 1. April 2020 neue Regelung für Eltern-Kitabeiträge

Eltern, deren Kinder aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht in einer der städtischen Kindereinrichtungen betreut werden können, brauchen ab 1. April 2020 bis auf weiteres keinen Kita-Elternbeitrag zu bezahlen. Wie Zossens Bürgermeisterin Wiebke Schwarzweller betont, müssen die Eltern diese Beitragsfreistellung nicht extra beantragen. Über den genauen Beendigungszeitpunkt des Beitragsaussetzungsverfahrens wird zum gegebenen Zeitpunkt in den Medien der Stadt Zossen (Homepage www.zossen.de, Stadtblatt etc.) informiert.

mehr erfahren

„Wir sind für Euch da!“

Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit auch die Jugendeinrichtungen der Stadt Zossen geschlossen. Um, wie es heißt, „gut durch diese Zeit zu kommen“ und in Verbindung mit den Kindern und Jugendlichen zu bleiben, sind die Einrichtungen und zuständigen Mitarbeiter telefonisch erreichbar, heißt es in einer Mitteilung des kleinen Netzwerks Zossen. „Wir sind für Euch da! Ruft doch mal an!“ heißt es auf dem Flyer.

mehr erfahren

Neues Online-Portal für Gutscheinverkäufe

Die Landesmarketingorganisation TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH hat für von der Coronakrise betroffene Unternehmer/innen das Portal www.brandenburghelfen.de initiiert. Dort können Unternehmer ganz einfach Gutscheine für ihre Kunden und Gäste anbieten. Das Angebot richtet sich insbesondere an Gastronomiebetriebe, Freizeiteinrichtungen, Kulturangebote, Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten, Lebensmitteln, Einzelhändler (Non Food) oder weitere Dienstleister, die den Endverbraucher als Zielgruppe haben und für die der Verkauf von Gutscheinen von Interesse sein könnte.

mehr erfahren
Hier finden Sie weitere Meldungen

Sprechzeiten

Zu folgenden Sprechzeiten sind wir für Sie da:

Bürgerbüro
Montag: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr
Dienstag: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr
Sonnabend
8 bis 12 Uhr
(jeden 1. und 3. Sa. im Monat)

Schulverwaltung
Dienstag: 
9 bis 12 Uhr 
(Tel. 3040 535), 
14 bis 16 Uhr (Termine nach vorheriger Anmeldung);
Donnerstag:
13 bis 16 Uhr (Sprechstunde im Bürgerbüro)

Bauamt, Ordnungsamt, Kämmerei
Dienstag:
9 bis 12 Uhr
Donnerstag: 
14 bis 17 Uhr

Die zu den Sprechzeiten gültigen Durchwahlnummern finden Sie unter  www.zossen.de/Bürger/Stadtverwaltung

 

So erreichen Sie Ihre Stadtverwaltung:

Bürgerbüro:03377 / 30 40 500
Zentrale:03377 / 30 40 0
Fax:03377 / 30 40 762
E-Mail:service@SVZossen.Brandenburg.de
Bürgermeldung:Hier geht's zum Formular