Header Image

Jobs

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Ordnungsamt, Sachgebiet Gewerbewesen

Die Stadt Zossen sucht zur sofortigen Einstellung:

einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Ordnungsamt, Sachgebiet Gewerbewesen, der Stadt Zossen. Die Anstellung erfolgt befristetet für 2 Jahre, auf der Basis von 25 Wochenstunden, davon 20 Stunden allgemeine Sachbearbeitung und 5 Stunden allgemeine Ordnungsangelegenheiten.

Es erfolgt eine tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) VKA.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder eine kaufmännische/betriebswirtschaftliche Ausbildung,
  • eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • gute bis sehr gute Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten (Word, Excel etc.).
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B sind weitere Einstellungsvoraussetzungen.  

Aufgabenschwerpunkte Gewerbeamt:

  • anfallende Gewerbemeldeverfahren (anzeigepflichtige Gewerbe- Anmeldung, Abmeldung, Ummeldung
  • Bearbeitung von Auskunftsersuchen / Amtshilfe (teilweise mit Kontrollen/Ermittlungen vor Ort)
  • Kontrolle der Preisangabenverordnung
  • Allg. Zuarbeiten zum Bewacherregister
  • Bearbeitung von eingegangenen Prüfberichten
  • Prüfung von eingereichten Unterlagen für Erlaubnisanträge

Aufgabenschwerpunkte allgemeine Ordnungsangelegenheiten:

  • Unterstützung im Außendienst inkl. Kontrolle des ruhenden Verkehrs bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen
  • Unterstützung / Absicherung bei Einsätzen des Ordnungsamtes
  • Aushänge / Prospektständer / Pflege der Schaukästen
  • Pflege und Wartung der Dienstfahrzeuge

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung,
  • Teamtage und Teamberatungen,
  • Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Bezahlung,
  • Zuschuss des Arbeitgebers zur Zusatzversorgung (Betriebsrente),
  • 30 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 26.04.2024 an die Stadt Zossen, Personalwesen, Marktplatz 20, 15806 Zossen, oder per E-Mail an VL-Rechtsamt@SVZossen.Brandenburg.de.