Header Image

Jobs

Bauingenieur/in im Bauamt der Stadtverwaltung Zossen gesucht

Die Stadt Zossen sucht zum 31.Mai 2019 einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin im Bauamt, Sachgebiet Hochbau. Geboten wird ein Vollzeitbeschäftigungsverhältnis (40 Stunden),  das  vollständig dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) unterliegt. Die Stelle ist zunächst mit der Entgeltgruppe  9 dotiert. Bewerbungen mit aussagefähigen Zeugnissen werden bis zum 30. April 2019 erbeten an: Stadtverwaltung Zossen, Personalwesen, Marktplatz 20, 15806 Zossen

Wesentliche Inhalte des Stellenprofils sind die Gebäudesanierung, Planung und Betreuung von Hochbauprojekten sowie die Energiegebäudetechnik. Bewerberinnen/Bewerber sollen folgende Voraussetzungen erfüllen:
- abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Hochbau bzw. entsprechendes Vertiefungsstudium oder ein vergleichbarer Abschluss
- nachgewiesene Erfahrungen im Bereich der Bausanierung
- nachgewiesene Kenntnisse in den Bereichen HOAI und VOB/VOL
- Führerschein, Klasse B

Sachbearbeiter/in Tiefbau gesucht

Die Stadt Zossen sucht ab sofort wegen altersbedingten Ausscheidens einer Mitarbeiterin zur Verstärkung eines kleinen Teams im Sachgebiet Tiefbau eine/n

                                  Technische/n Sachbearbeiter/in. 

Die Stelle wird als unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) ausgeschrieben, jedoch ist eine Teilzeitbeschäftigung bis mind. 30 Wochenstunden möglich. Zunächst erfolgt eine Eingruppierung in die EG 9 TVöD.

Anforderungsprofil

 abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauwesen bzw. gleichwertige Ausbildung (FA, Diplom, Bachelor oder Master)

  • sehr gute Kenntnisse der technischen Regeln des Straßen- und Tiefbaus
  • Grundkenntnisse der HOAI, VOB und VOL und des allgemeinen Vergaberechts
  • gute Kenntnisse der einschlägigen Standardsoftware/MS Office
  • PKW-Führerschein
     
    Schwerpunktaufgaben
     
    - Mitwirkung und Durchführung von Ausschreibungsverfahren
    - Abwicklung und Kontrolle der Bauüberwachung/Projektsteuerung/Bauherrenfunktion
    - Koordinierung von Bauvorhaben/Unterhaltungsvorhaben im Straßen-, Wege - und
      Brückenbau
    - Organisation der Winterdienst- und Straßenreinigung
    - Bearbeitung von Trassengenehmigungen für Medienträger
    - Bearbeitung von Genehmigungen für Grundstückszufahrten
     
    Schriftliche Bewerbungen nimmt die Stadt Zossen bis zum 30. April 2019 unter der Anschrift: Stadt Zossen, Personalwesen, Marktplatz 20, 15806 Zossen gern entgegen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kramer unter der Telefonnummer 03377/3040-551 zur Verfügung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.
     

Ausschreibung für einen Ausbildungsplatz

Fachangestellte(r) für Medien- und Informationsdienste (FAMI) – Stadt Zossen

Der Ausbildungsberuf Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste / Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste umfasst die Fachrichtungen Archiv, Bibliothek, Bildagentur, Information und Dokumentation sowie Medizinische Dokumentation. Die Stadt Zossen bietet einen Ausbildungsplatz zur (m) Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek. Die Ausbildung beginnt am 1. September 2019, dauert 3 Jahre und findet im dualen System statt. Der praktische Teil wird in der Stadtbibliothek Zossen und der theoretische Teil im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung Berlin-Lichterfelde absolviert.

Inhalte der Berufsausbildung:

  • Beschaffen von Medien, Informationen und Daten,
  • Erfassen und Erschließen von Medien, Informationen und Daten, 
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen,
  • Recherchieren in Datenbanken und Datennetzen,
  • Bereitstellen von Medien,  Informationen und Daten für Kunden und Benutzer,
  • Informieren, Beraten und Betreuen von Kunden und Benutzern,
  • Mitwirken an der Öffentlichkeitsarbeit und am Marketing

Wir erwarten von den Bewerberinnen und Bewerbern:

  • einen guten Oberschulabschluss oder Abitur
  • fundierte Deutschkenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe, körperliche und geistige Belastbarkeit
  • gute Allgemeinbildung
  • Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit
  • Organisationstalent und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Grundsätzliches Interesse an Büchern und deren Lektüre

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Bewerbungsfrist:    30. April 2019    

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf, die letzten zwei Zeugnisse, evtl. Praktikumsnachweise an folgende Anschrift:
Stadt Zossen, Personalamt, Marktplatz 20, 15806 Zossen

oder:

Stadtbibliothek Zossen, Kirchplatz 2, 15806 Zossen