Header Image

Vereine - aktuell

Viel Sonnenschein und Pflaumenkuchen

Wunderschönes mildes Herbstwetter lockte beim Dabendorfer Herbstlauf am 21. September 2019 viele Laufenthusiasten auf den Sportplatz Goethestraße. 231 Sportler aller Altersgruppen gingen an den Start, darunter wohl viele Kurzentschlossene, wie die zahlreichen Nachmeldungen vermuten lassen. Im Läuferfeld waren wieder viele bekannte Gesichter, nicht nur aus der Region, sondern auch aus Cottbus und Fürstenwalde, Hennigsdorf oder Schwedt, denn in Dabendorf ging es wieder um Punkte sowohl im landesweiten Brandenburg-Cup als auch im Energie-Cup Brandenburg.

mehr erfahren

Thema Gesundheit wurde groß geschrieben

Hochsommerliche Temperaturen brachten am Sonnabend, dem 31. August 2019, am 3. Tag der offenen Lebensstadt in Zossen nicht nur Organisatoren, Aussteller und Flohmarkthändler ins Schwitzen, sondern machten auch den Besuchern zu schaffen, die sich trotz der Hitze zum Gelände des alten Krankenhauses aufgemacht hatten. Dort fand zum Abschluss der Gesundheitswoche zugleich der 12. Gesundheitstag der Stadt Zossen statt – mit Führungen durch das Bettenhaus der Therapeutisch Intensives Wohnen GmbH, Vorträgen von Fachleuten zu Themen wie „Arthrose von Hüft- und Kniegelenk – aktuelle Therapien“ , mit Wohlfühlgymnastik und Übungen aus dem Shaolintempel.

mehr erfahren

Ein Überraschungsgeschenk für den Heimatverein

Zum letzten Malvor der grundlegenden Sanierung des Heimatmuseums wurde am Sonnabend, dem 31. August 2019, noch einmal der alte Herd geheizt. Unter dem Motto „Letzte Wurst aus schwarzer Küche“  hatte der Heimatverein  zu einem Treffen  in gemütlicher Runde eingeladen, bevor  das Museum komplett ausgeräumt wird. Und tatsächlich gingen die heißen Bockwürste weg wie warme  Semmeln, aber auch der selbstgebackene Kuchen fand schnell seine Abnehmer.  Auf besonderes Interesse aber stieß das…

mehr erfahren

Freunde und Förderer des Löschzuges Zossen e.V.

Name des Vereins: Freunde und Förderer des Löschzuges Zossen e. V.

 

Mitgliederzahl: In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl der Mitglieder auf rund 50 eingependelt. Privatpersonen und auch Unternehmen sind dem Verein wohlgesonnen und unterstützen die Arbeit durch Spenden. Dafür danken wir allen Sponsoren!

 

mehr erfahren

Lokalderby zwischen MTV und MSV endete 2:2

Die Saison in der Fußball-Landesklasse Ost begann, wie die vergangene aufgehört hatte: mit einem Lokalderby zwischen dem MTV 1910 Wünsdorf und dem MSV Zossen, nur dass diesmal die mit viel Glück nicht abgestiegenen Wünsdorfer auf dem Burgberg Gastgeber waren und sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden trennten. 2:2 stand es am Ende des Spiels vor 219 Zuschauern, die die Party zum Auftakt der Saison 2019/20 verfolgten. Sie sahen einen MSV Zossen, der bereits mit 2:0 führte, ehe die Wünsdorfer innerhalb von zwei Minuten den Ausgleich schafften, unter anderem durch einen direkt verwandelten Freistoß von Kevin Böger.

 

mehr erfahren