Header Image

Vereine - aktuell

Eine „Spitzen-Ausstellung“ im Heimatmuseum

Noch bis zum 31. Oktober 2019 ist im Heimatmuseum „Alter Krug“ in Zossen die Ausstellung „Handgemachte Spitzen“ zu sehen. Wie schon der Name verrät, geht es um ein Thema, mit dem sich früher vor allem Frauen gern und intensiv beschäftigt haben - die Handarbeit. Es wurde viel gehäkelt, geklöppelt und gestickt. Besonders beliebt waren einst mit farbigem Garn umhäkelte Taschentücher. „Bei einer gewissen Geschicklichkeit“, so erfahren die Besucher, „dauerte die Anfertigung um die fünf Stunden. Bis…

mehr erfahren

Heimatverein Kallinchen e. V.

Name des Vereins: Heimatverein Kallinchen e. V.

Wann und wo gegründet: 17.März 2003 in Kallinchen

Mitgliederzahl: Mit 17 Mitgliedern gegründet, heute 143 Mitglieder, das jüngste Mitglied ist 18 Jahre alt, das älteste Mitglied 94 Jahre alt. Des Weiteren sind die Vereine KCK, AKK Birkenheide, Anglerverein Kallinchen, Campingfreunde Kallinchen sowie die FFW Kallinchen und der Jugendclub Mitglieder des Heimatvereins Kallinchen.

mehr erfahren

Kinder- und Jugendsportverein ist breit aufgestellt

Seit April dieses Jahres bietet der Kinder- und Jugendsportverein (KJSV) Zossen auch eine fernöstliche Sportart an – das Bujinkan Budô Taijutsu. Dabei handelt es sich um ein japanisches Kampfkunstsystem, das die Lehren von neun traditionellen japanischen Kampfkunstschulen vereint. „In diesem Sport geht es uns in erster Linie darum, Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken und sich in Notsituationen verteidigen zu können“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Angeboten werde zudem auch ein weiterführendes Angebot für Jugendliche und Erwachsene.

mehr erfahren

Neue Trikots für Wünsdorfer F-Jugend

Wünsdorf. Eine originelle Radio-Aktion hat der F-Jugend des MTV Wünsdorf 1910 eine komplette Mannschaftsausstattung  und 100 Euro für die Mannschaftskasse eingebracht. Sie ist Gewinner der Aktion „Der Radio Teddy-Trikottausch“ und  gehört zu den insgesamt 30 Vereinen aus Brandenburg und Berlin, die damit überrascht wurden. Per Zufallsprinzip  sind die Vereine ausgewählt worden.

mehr erfahren

SG Schöneiche feierte 70-jähriges Bestehen

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der SG Schöneiche wurde am 18. Mai 2019 das 55. Handball-Rasenturnier ausgetragen. Bei besten äußeren Bedingungen spielten fünf Mannschaften - davon drei aus den Reihen der Gastgeber – im Waldstadion um den begehrten Sieg bei diesem Traditionswettkampf. Der ging schließlich an die Mannschaft von Schöneiche I. Zweiter wurde das Team Lok Rangsdorf, auf dem dritten Platz landete eine Schöneicher Mix-Mannschaft. Die Gäste aus Rochlitz wurden Vierte vor der zweiten Schöneicher Mannschaft.

mehr erfahren