Header Image

Meldungen

Mit „Mini Anne“ lernen, Leben zu retten

Die Stadt Zossen unterstützt das von der Zossener Feuerwehr initiierte Projekt „Ein Leben retten“, das während des Fire-Tags am 22. Juni 2019 anlässlich des 135-jährigen Bestehens der Wehr öffentlich vorgestellt worden ist. So wurden 30 sogenannte „Mini-Anne‘s“ angeschafft - Puppen, mit denen Kinder wie Erwachsene die Wiederbelebung bei einem plötzlichen Herzstillstand proben können, und die an diesem Tag zum Einsatz kamen. Zahlreiche Studien haben erwiesen, dass die Ausbildung mit der „Mini Anne“ einem Erste-Hilfe-Kurs gleichkommt.

mehr erfahren

Erster Abschnitt der Notsicherung der Kalkschachtöfen vorm Abschluss

Die Stadt Zossen wird sich mit zwei Objekten am diesjährigen Tag des offenen Denkmals beteiligen, der landesweit am 8. September 2019 stattfindet. Wie Bürgermeisterin Michaela Schreiber informierte, sind es neben dem Fachwerkhaus Kirchplatz 7, wo sich an diesem Tag zugleich der neue Betreiber des Galerie-Cafés einbringen wird, auch die derzeit wegen der Notsicherung eingerüsteten Zossener Kalkschachtöfen. Dort steht der erste Teil der Sicherungsarbeiten vor dem Abschluss, so dass Anfang Juli die ersten Gerüste abgebaut werden.

mehr erfahren

Brandenburger Lesesommer in der Stadtbibliothek eröffnet

In der Zossener Stadtbibliothek ist am Mittwoch, dem 19. Juni 2019, kurz nach der Zeugnisübergabe und dem Beginn der diesjährigen Sommerferien, der Brandenburger Lesesommer eröffnet worden. Nachdem das deutschlandweit beliebte und erfolgreiche Projekt „Sommerleseclub“ ausgelaufen war, ist mit dem Brandenburger Lesesommer ein nahtloser Übergang geschaffen worden, an dem zunächst neben der Zossener Stadtbibliothek acht weitere Bibliotheken des Landes Brandenburg teilnehmen.

mehr erfahren

Zossener Mehrwegbecher ab sofort im Bürgerbüro erhältlich

Nach der erfolgreichen Premiere auf dem Fest der Vereine, wo zum ersten Mal ausschließlich spezielle Mehrwegbecher in verschiedenen Größen mit Zossener Motiven verwendet worden sind und das Abfallaufkommen spürbar reduziert werden konnte, gibt es die Becher ab sofort auch im Bürgerbüro des Zossener Rathauses für jedermann zu kaufen. Bestens geeignet für Grill- und Gartenpartys, Geburtstags- und andere Feiern beträgt der Preis pro Becher 2 Euro.

mehr erfahren

"Täve" Schur enthüllte Erinnerungstafel für "Rund um Berlin"

Zusammen mit dem zweimaligen Radsportweltmeister und Friedensfahrtgewinner Gustav-Adolf „Täve“ Schur enthüllte Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber am Sonnabend, dem 16. Juni 2019, in der Gerichtstraße am sanierten Kilometerstein 1 des Radsportklassikers „Rund um Berlin“ eine Tafel, die an die Geschichte des ältesten deutschen Straßenradrennens erinnert. Ende August vor 123 Jahren war Zossen Start- und Zielort für das Traditionsrennen, das nur fünf Jahre jünger ist als Bordeaux - Paris, das als ältestes regelmäßig ausgetragene Straßenradrennen der Welt überhaupt gilt.

mehr erfahren