Header Image

Vereine - aktuell

Gemischter Chor Dabendorf e.V.

Wann und wo gegründet: 24. August 1972 in Dabendorf, hervorgegangen aus dem Männergesangsverein Dabendorf

Mitgliederzahl: Zurzeit sind wir 27 Sängerinnen und Sänger zwischen 39 und 82 Jahren

Künstlerischer Leiter: Steffen Jäkel

Vorstand: 1. Vorsitzende Anita Sundermann; 2. Vorsitzende Simone Nachtigall; Schatzmeister Hella Nowak

mehr erfahren

Brockenhexen Gemeinschaft Schöneiche

Name des Vereins: (Traktorenverein) Brockenhexen Gemeinschaft Schöneiche (BGS)

Wann und wo gegründet: 6. Januar2001

Mitgliederzahl: rund 50, Mitglieder zwischen 6 Jahren und 85 Jahren

Vorstand: Bernhard Scheufele, Matthias Wilke

Regelmäßiger Treffpunkt: Walpurgisnacht/30. April jedes Jahr Traktortreffen in Schöneiche, sonstige Schleppertreffen

Aktuelle Schwerpunkte der Vereinsarbeit: Vorbereitung des Weihnachtsbaumschmücken am 1. Advent in Schöneiche, Silvesterausfahrt organisieren

mehr erfahren

Die Lebensstadt e.V.

Name des Vereins: „Die Lebensstadt“ e.V.

Wann und wo gegründet: 23. Februar 2015 in Zossen

Mitgliederzahl: 22 Mitglieder (39 Jahre jüngste Mitglied, 72 Jahre derzeit älteste Mitglied)

Vorstand: Lutz O. Freiberg, 1. Vorsitzender; Dr. Dirk-Henner Wellershoff, 2.Vorsitzender; Andrea Trunev, Schriftführerin, Dr. Karin Günther, Kassenwart

mehr erfahren

Förderverein der FFW Wünsdorf

Name des Vereins: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wünsdorf e. V.

Wann und wo gegründet: 30. Juni 2017 in Wünsdorf

Mitgliederzahl: Derzeit 58 Mitglieder. Unser ältestes Mitglied hat gerade ihr 80. Lebensjahr erreicht.

Vorstand: 1.Vorsitzende: Alexandra Jochems, 2. Vorsitzende: Marina Uhlich, Kassenwartin: Katrin Schulze, stellvertretenden Kassenwartin: Christiane Molzberger, Schriftführerin: Nicole Kricke

Regelmäßiger Treffpunkt: Freitags in der Feuerwache Wünsdorf.

mehr erfahren

Neue allgemeine soziale Beratungsangebote

In der zum 1. Januar 2019 in Kraft getretenen neuen Richtlinie zur Förderung ambulanter sozialer Dienste ist im Landkreis Teltow-Fläming eine allgemeine Sozialberatung in vier sogenannten Sozialräumen vorgesehen. Die Verbundpartner Freier Betreuungsverein Teltow-Fläming und VS Bürgerhilfe gemeinnützige GmbH erhielten dafür den Zuschlag. So werden künftig Beratungsangebote in Zossen, Am Mellensee, Baruth/Mark und Rangsdorf ausgebaut. Die Beratungen erfolgen zu festen Sprechzeiten. Für eine barrierefreie Erreichbarkeit sind auch telefonische Beratungen möglich. Personen mit eingeschränkter Mobilität werden im Hausbesuch aufgesucht.

Sprechzeiten in Zossen ohne Terminvergabe finden immer donnerstags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr in der Baruther Straße 20/21 statt. Im Wünsdorfer Bürgerhaus gibt es die allgemeine Sozialberatung immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr. Auch hier ist ein Termin nicht erforderlich.

mehr erfahren