Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Lokalderby zwischen MTV und MSV endete 2:2

Die Saison in der Fußball-Landesklasse Ost begann, wie die vergangene aufgehört hatte: mit einem Lokalderby zwischen dem MTV 1910 Wünsdorf und dem MSV Zossen, nur dass diesmal die mit viel Glück nicht abgestiegenen Wünsdorfer auf dem Burgberg Gastgeber waren und sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden trennten. 2:2 stand es am Ende des Spiels vor 219 Zuschauern, die die Party zum Auftakt der Saison 2019/20 verfolgten. Sie sahen einen MSV Zossen, der bereits mit 2:0 führte, ehe die Wünsdorfer innerhalb von zwei Minuten den Ausgleich schafften, unter anderem durch einen direkt verwandelten Freistoß von Kevin Böger.
 

Zurück zur Übersicht