Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Kinder- und Jugendsportverein ist breit aufgestellt

KJSV sucht noch Trainer und Übungsleiter

Seit April dieses Jahres bietet der Kinder- und Jugendsportverein (KJSV) Zossen auch eine fernöstliche Sportart an – das  Bujinkan Budô Taijutsu. Dabei handelt es sich um ein japanisches Kampfkunstsystem, das die Lehren von  neun traditionellen japanischen Kampfkunstschulen vereint.  „In diesem Sport geht es uns in erster Linie darum, Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken und sich in Notsituationen verteidigen zu können“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.  Angeboten werde zudem auch ein weiterführendes Angebot für Jugendliche und Erwachsene. Trainer sind die beiden ausgebildeten Kampfkünstler David und Isabel, die bereits in Japan von dem Großmeister und seinen direkten Schülern lernen konnten. Durch dieses Training „direkt an der Quelle“ ist es ihnen möglich, das Bujinkan authentisch zu vermitteln.

Ungeachtet des neuen Angebots setzt der Verein auch weiterhin darauf, den Breitensport, insbesondere die sportlichen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, zu fördern. Und auch die Eltern können sich sportlich betätigen. Die Palette der Angebote reicht vom Eltern-Kind-Turnen über das Kinderturnen und -tanzen bis hin zu Aerobic, Volleyball und Basketball. Stolz ist man im KJSV nicht zuletzt  auf die neue Ballsportgruppe für Kinder von 10 bis 15 Jahre, angeleitet von einer ausgebildeten Trainerin. 

Der Verein sucht  weiterhin nach Mitgliedern, aber auch nach personeller Verstärkung im Trainer- und Übungsleiterteam. Eine Übungsleiter- bzw. Trainerlizenz ist dabei keine Voraussetzung für die Bewerbung, wohl aber die Bereitschaft, sich mit Hilfe des KJSV Zossen entsprechend fortzubilden. Trainingszeiten sind im Zeitraum zwischen 15.30 und 18 Uhr und werden individuell nach den Möglichkeiten des Übungsleiters vereinbart. Bewerbungen sind unter kjsv-zossen@live.de, telefonisch unter 03377 /3 31  91 60 oder per Post an KJSV Zossen e.V., Postfach 16, 15801 Zossen, möglich.

Mehr Infos unter: https://www.kjsv-zossen.de,  https://www.umidanuki-dojo.de 

Zurück zur Übersicht