Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Thema Gesundheit wurde groß geschrieben

12. Gesundheitstag und 3. Tag der offenen Lebensstadt  in Zossen

Hochsommerliche Temperaturen brachten am Sonnabend, dem 31. August 2019, am 3. Tag der offenen Lebensstadt in Zossen nicht nur  Organisatoren, Aussteller und Flohmarkthändler ins Schwitzen, sondern machten auch den Besuchern zu schaffen, die sich trotz der Hitze zum Gelände des alten Krankenhauses aufgemacht  hatten. Dort  fand zum Abschluss der Gesundheitswoche zugleich der 12. Gesundheitstag der Stadt Zossen statt – mit Führungen durch das Bettenhaus der Therapeutisch Intensives Wohnen GmbH, Vorträgen von Fachleuten zu Themen wie „Arthrose von Hüft- und Kniegelenk – aktuelle Therapien“ , mit Wohlfühlgymnastik  und Übungen aus dem Shaolintempel.  Um gesunde Ernährung ging es im grünen Kochbus, wo sich Kinder an diesem Tag unter anderem selbst Obstspieße zusammenstellen oder lernten konnten, wie gesund beispielsweise Müsli mit frischem Obst und selbstgemachten Haferflocken ist. Den Erwachsenen  wurde  nahe gebracht, wie man seine eigene Gesundheitsrevolution organisieren kann. Mit ein bisschen Glück konnte man bei einer Tombola einen oder mehrere Preise gewinnen, unter anderem Gutscheine für das Klangbett in der TIW GmbH, dessen Wirkungsweise an diesem Tag  anschaulich vorgestellt worden ist. Einer der Höhepunkte war der Auftritt der Kinder der Kita „Bummi“, die sich tänzerisch und musikalisch mit dem Kühlschranksong dem Thema „Gesunde Ernährung“ widmeten.   

Zurück zur Übersicht