Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Verein "Lebensstadt" lädt zur Messe für Körper, Geist und Seele ein

Zum 12. Mal findet in Zossen ein Gesundheitstag statt

Bereits zum 12. Mal findet in diesem Jahr in Zossen ein Gesundheitstag statt, zum zweiten Mal auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses, und zwar am 31. August 2019 von 11 bis 18 Uhr.  Veranstalter ist der Verein „Die Lebensstadt“. Er richtet ein buntes Programm aus, das nach eigenen Angaben den Tag begleiten wird und für gute Stimmung und eine festliche Atmosphäre sorgen soll.  Unter dem Motto „Weitergeben statt wegwerfen“ steht diesmal auch ein großer Familienflohmarkt auf dem Programm. Außerdem wird in einem Präventionsmobil von Gesundheitswissenschaftlern der Universität Potsdam ein kostenfreier Präventionscheck für 40- bis 70-Jährige angeboten. Mit dabei auch ein Koch- und Backbus aus Berlin, in dem es um gesunde Ernährung gehen wird.  Ein unterhaltsames Programm mit Tombola, Livemusik, Märchen und Sagen sowie Spielen wird den Tag umrahmen.

Der Gesundheitstag gilt zugleich als Messe für Körper, Geist und Seele, wo zahlreiche Aussteller diverse Angebote aus dem Gesundheits- und Wohlfühlbereich sowie zur Lebens- und Selbsthilfe präsentieren werden. Der Gesundheitstag versteht sich als Höhepunkt der Gesundheits- und Wohlfühlwoche, die in diesem Jahr am Montag, dem 26. August 2019, um 17 Uhr mit einem Vortrag zu Themen wie Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung  im Hotel „Weißer Schwan“ in Zossen startet. Weitere Aktivitäten wie Wanderungen, Gymnastik und Infoveranstaltungen zu verschiedenen Themen sind geplant.

Mehr Infos zum 12. Gesundheitstag und zum Programm der Gesundheitswoche unter www.gesundheitstagzossen.de. Kontakt: info@gesundheitstagzossen.de.

Zurück zur Übersicht