Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Verein „Demokratie und Menschlichkeit“ erhält Beratungsstipendium

Am 22. September 2020 veröffentlichte die bundesweite Stiftung „startsocial“ unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Presseerklärung zum diesjährigen Wettbewerb um ein viermonatiges Beratungsstipendium für sozial relevante Initiativen. Wie es in einer Mitteilung des Vereins „Demokratie und Menschlichkeit“ heißt,  ist dieser einer von 100 Preisträgern Deutschlands. Sein Projekt  „Mobilität und Begegnung im Alter“ verstehe sich als Fortsetzung des diesjährigen, von der Fachstelle für Alter und Pflege im Quartier des Landes Brandenburg geförderten und vom Verein „Vereinen" organisatorisch betreuten Projekts der Seniorenprojektgruppe  „Mobilität und Kultur im Wohnumfeld“.  „Die Mitglieder des Vereins ‚Demokratie und Menschlichkeit‘ freuen sich sehr über diese schöne Anerkennung der bisher geleisteten Arbeit“, heißt es unter anderem.

Mehr Infos unter https://startsocial.de/presse/pressemitteilungen/2020/100-startsocial-Stipendiaten.

Zossen, den 5. Oktober 2020, 13.40 Uhr

 

 

Zurück zur Übersicht