Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Imkerverein Zossen-Wünsdorf e. V.

Name des Vereins:  Imkerverein Zossen-Wünsdorf e.V.
Wann und wo gegründet: Dezember 1993 in Zossen
Anzahl der Mitglieder: 35. Das älteste Mitglied ist 82 Jahre alt, das jüngste Mitglied 32 Jahre.
Treffpunkt: Termine und Ort sind auf  der Internetseite www.imkerverein-zossen.de ersichtlich.
Vorstand: 1. Vorsitzender - Hermann Glöde, Dabendorf, Schatzmeister - Karsten Gäbert, Zossen, Schriftführer - Bernd Schulz, Mellensee
Schwerpunkte der Vereinsarbeit: Der Verein befasst sich insbesondere mit dem Interessenaustausch und der Schulung seiner Mitglieder über zeitgemäße Imkerei und Bienenhaltung sowie der Darstellung von Imker-Themen und  Fragen des Naturschutzes und Bienen-/Insektenschutzes in der Öffentlichkeit. Bei der Nachwuchsgewinnung sind wir immer interessiert, neue Mitglieder zu gewinnen, die mit der Bienenhaltung einen aktiven Beitrag zum Naturschutz leisten. Auch die Sensibilisierung von Jugendlichen und Kindern für das Thema Bienen und Insekten im Sinne einer intakten Natur und Lebensumgebung liegt uns sehr am Herzen. Erfolge: Mehrfache Auszeichnungen beim Honigwettbewerb des Landesverbandes brandenburgischer Imker.
Was liegt uns am Herzen: Wir setzen uns für eine insekten- und bienenfreundliche Gestaltung bzw. Bepflanzung von öffentlichen und privaten Flächen ein. Damit soll die Biodiversität und Qualität unserer Lebensumgebung gesteigert werden. Mit dem Kauf von Bienenprodukten beim regionalen Imker leistet der Einzelne nicht nur einen Beitrag zu seiner eigenen Gesundheit, sondern trägt gleichzeitig indirekt zur Gesunderhaltung der Natur bei.
Kontakt: Internet: www.imkerverein-zossen.de, E-Mail: b.schulz@gmx.biz, Telefon: 0162 4 24 50 46

Zurück zur Übersicht