Header Image

Vereine - aktuell

Zurück zur Übersicht

Freunde und Förderer des Löschzuges Zossen e.V.

Name des Vereins: Freunde und Förderer des Löschzuges Zossen e. V.

Mitgliederzahl:  In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl der Mitglieder  auf  rund 50 eingependelt. Privatpersonen und auch Unternehmen sind dem Verein wohlgesonnen und unterstützen die Arbeit durch Spenden.  Dafür danken wir allen Sponsoren!

Wann gegründet: Die Vereinsgründung fand am 6. Februar 2006 durch 32 Feuerwehrkameraden statt. Ein erster Versuch war im Dezember 2005 gescheitert, da sich kein Vorstand finden konnte. Der erste Vorstand bestand aus Jens Adler (1. Vorsitzender), Dietrich Stark (2. Vorsitzende),  Jens Lehmann (1. Schriftführer), Kerstin Siwek (2. Schriftführerin), Wolfgang Ritschel (1. Kassenwart) und Christiane Ludwig (2. Kassenwartin). Der Mitgliedsbeitrag wurde auf 12 Euro festgelegt. In den ersten Jahren ging es darum Mitglieder zu gewinnen,  um die in der Satzung festgehaltenen Aufgaben zu unterstützen. In der nunmehr 13-jährigen Geschichte des Vereins wurde die Satzung dreimal durch die Mitgliederversammlung geändert. Unter anderem wurde der Mitgliedsbeitrag für Erwachsene inzwischen auf 24 und für Kinder auf 12 Euro im Jahr geändert.

Aktueller Vorstand: Axel Kittlaus-Böttcher (1. Vorsitzender), Franziska Normann (2. Vorsitzende),  Beate Broschell (1. Kassenwartin),  Simone Böttcher (1. Schriftführerin). „Der Vorstand ist aus unserer Sicht über die Jahre sehr konstant geblieben. Die meisten Wechsel gab es bei den zweiten Vorsitzenden. Wir haben dann auch auf einen 2. Kassenwart und 2. Schriftführer verzichtet. Hintergrund ist die geringe Bereitschaft, ein Ehrenamt zu übernehmen. Außerdem ist es laut Satzung auch nicht erforderlich“, so der Vereinsvorsitzende. Sein Dank gelte daher auch allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihren gezeigten Einsatz.

Schwerpunkte der Vereinsarbeit:  Förderung der Jugendarbeit durch personelle und materielle  Unterstützung, insbesondere die Weiterführung einer Jugendfeuerwehr;  die Pflege des Gedankentums des freiwilligen Feuerwehrwesens und des Ehrenamtes; Unterstützung und Förderung der Belange des Löschzuges Zossen.

Höhepunkte und Erfolge: Ohne Zweifel war der diesjährige Fire-Tag anlässlich des 135-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Zossen und der 10-jährigen Einsatzpartnerschaft von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am 22. Juni 2019 einer der Höhepunkte in der Vereinsarbeit. Erfolgreich nahmen die Vereinsmitglieder auch wieder am Fest der Vereine im Zossener Stadtpark teil. Der Stand des Fördervereins belegte dort am 4. Mai 2019 einen 2. Platz im Wettbewerb um die beste Präsentation.  Im September 2018 beteiligte sich der Verein  mit seinem  Spielmobil und der Hüpfburg auf dem Gelände des alten Krankenhauses in Zossen am 11. Gesundheitstag.  Und auch auf dem Kinderfest auf dem Zossener Marktplatz war der Verein präsent.

Kontakt: Axel Kittlaus-Böttcher, Telefon: 03377 / 39 50 13;  E-Mail: laus38@aol.com

Zurück zur Übersicht