Header Image

Meldungen

Zurück zur Übersicht

„Winterspaziergang“ ins neue Jahr

Der Heimatverein Kallinchen e. V. hatte am 15.01.2023 zum alljährlichen Winterspaziergang eingeladen.

Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Kallinchen ein überaus beliebtes Ausflugsziel ist. Zwar entsprach das Wetter nicht unbedingt dem, was ein richtiger Winter so im Angebot hat, aber zumindest ließ die Temperatur einen Hauch von Winter spüren. Vor der Freiwilligen Feuerwehr Kallinchen trafen 121 Spaziergänger aller Altersgruppen ein, die sich auf den Weg machen wollten, die Natur in Kallinchen zu erkunden. Der diesjährige Winterspaziergang stand unter dem Thema „Der Wald als Sehnsuchtsort für Ruhe und Erholung“. Die Wanderleiterin Marion Schmelzer stand den Spaziergängern Rede und Antwort zum Thema Wald und seine Wirkung auf den Menschen. Alles Wissenswerte wurde in einem Flyer zusammengefasst und an Interessierte verteilt.

Nach gelaufener Strecke fanden sich zunächst alle Spaziergänger wieder an der Freiwilligen Feuerwehr ein, um sich mit Tee oder Glühwein aufzuwärmen. Ziel der Wanderung war in diesem Jahr der Campingplatz Kallinchen. Hier standen ausreichend Sitzgelegenheiten zur Verfügung, um das Mittagessen, Kesselgulasch oder Kürbissuppe, gemeinsam einzunehmen. Erwartet wurden alle Spaziergänger auch hier von der Freiwilligen Feierwehr, die ein kleines Lagerfeuer vorbereitet hatte und von den Helferinnen des Heimatvereins Kallinchen e.V. an der Essenausgabe. Es gab auch noch einmal heiße Getränke. Die Gaststätte „Alter Krug“ Kallinchen hatte es möglich gemacht. Dank auch an die fleißigen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Kallinchen und dem Heimatverein Kallinchen e.V.!

Zurück zur Übersicht