Header Image

Meldungen

Zurück zur Übersicht

Ab 8. Juli 2019 Vollsperrung zwischen Nunsdorf und Werben

Wegen Deckeninstandsetzungsarbeiten auf der L 792 kommt es ab 8. Juli 2019 für zirka zwei Wochen zwischen der Ortslage Nunsdorf und dem Ortseingang von Werben zu einer Vollsperrung der Landesstraße. Die Umleitung erfolgt über L 79 Groß Schulzendorf - Glienick - Horstfelde  - B 246 Schünow - Nunsdorf.     

Vollsperrung im Kreuzungsbereich Kienitzer Straße / B 96 am Südring-Center

Am 8. Juli 2019 wurde nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenwesen mit dem nächsten Bauabschnitt der Straßenerhaltungsmaßnahme auf der B 96 zwischen Dabendorf und dem Südring-Center begonnen. Betroffen von der Vollsperrung ist der Kreuzungsbereich Kienitzer Straße / B 96 am Südring-Center. Die  Bauarbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich zirka drei Wochen dauern. Die Gemeinde Rangsdorf ist nur über den Knotenpunkt B 96/Weidenweg erreichbar. Am Weidenweg wird eine Drei-Punkt-Ampel aufgestellt. Im Bereich der zweistreifigen Verkehrsführung der B 96 wird der Verkehr auf die Richtungsfahrbahn Berlin ab Anschlussstelle Rangsdorf (A 10) übergeleitet. Das Linksabbiegen zum Südring-Center aus Fahrtrichtung Berlin wurde am Knotenpunkt B 96/Klein Kienitzer Straße eingerichtet. Das Linksabbiegen von der B 96 in den Birkenweg ist nicht vorgesehen, heißt es in der Baustelleninformation. Das Einfahren in den Birkenweg aus Richtung Zossen und das Ausfahren aus dem Birkenweg auf die B 96 in Richtung Berlin ist möglich. Die weiträumige Umfahrung der Baustelle bleibt bestehen. Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Zurück zur Übersicht