Header Image

Feuerwehr - aktuell

Aktive Zossener Feuerwehrsportler

Mit der Frauenmannschaft aus Wünsdorf und dem Männer-Team Zossen nahm die Zossener Feuerwehr an den im September stattgefundenen Landesmeisterschaften der Feuerwehrsportler in Wittenberg teil statt. Beide Mannschaften hatten sich zuvor bei den Kreismeisterschaften in der Disziplin Löschangriff nass qualifizier. Im Wettstreit mit den 25 stärksten Mannschaften des Landes Brandenburg mussten die Wünsdorfer Frauen leider Lehrgeld zahlen. Die Männer des Team Zossen belegten dagegen einen guten 6. Platz und ließen so 36 Konkurrenten hinter sich.

mehr erfahren

Seifenkistenrennen in Schünow

Das diesjährige Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehren der Stadt Zossen fand am 21. September 2019 in Schünow statt. Am Start waren die Teams aus Kallinchen/Schöneiche, Glienick, Schünow und Horstfelde mit ihren selbstgebauten fahrbaren Untersätzen. Kinder aus Nächst Neuendorf halfen als Streckenposten, dass die Läufe ordnungsgemäß absolviert wurden. Nach vier Läufen standen der Sieger und die Platzierten fest. Über den 1. Platz konnte sich die Seifenkisten-Besatzung aus Glienick freuen, gefolgt von den Teams aus Kallinchen, Schünow und Horstfelde.

mehr erfahren

David Kelch ist Kreismeister im Hakenleitersteigen

Insgesamt sieben Männermannschaften traten am 24. August 2019 bei der Kreismeisterschaft im Feuerwehrsport in der Disziplin Löschangriff nass an, die auf dem Gelände der Wünsdorfer Feuerwehr ausgetragen wurde. Hinter der Siegermannschaft aus Gölsdorf belegte das Team der Feuerwehr Zossen, dass eine Woche zuvor die Stadtmeisterschaft für sich entschieden hatte, einen hervorragenden zweiten Platz. Die Gastgeber aus Wünsdorf mussten sich knapp den Kameraden aus Gräfendorf geschlagen geben und kamen auf dem undankbaren vierten Platz ein.

mehr erfahren

Grundsteinlegung für die neue Wünsdorfer Feuerwache

Nach Abschluss der Erd- und dem Beginn der Rohbauarbeiten für die neue Feuerwache in Wünsdorf fand am Freitag, dem 23. August 2019, die Grundsteinlegung für den ersten Teil des rund sechs Millionen Euro teuren Objekts statt. Eingeladen waren nicht nur die Feuerwehrleute, sondern alle Bürger der Stadt Zossen. Zahlreiche Interessierte waren zu dem feierlichen Akt auf das Gelände der Wünsdorfer Feuerwache „Erich Adamek“ gekommen. Sie sahen, wie Bürgermeisterin Michaela Schreiber gemeinsam mit dem Wünsdorfer Ortswehrführer Steve Sawitzky, Stadtgerätewart Michael Kricke und Planer Jens Knispel die Kupferröhre in das vorbereitete Loch im Fundament der künftigen Fahrzeughalle versenkten.

mehr erfahren

Festumzug, feierliche Fahnenweihe und faire Wettkämpfe

Mit einem eindrucksvollen, nicht zu überhörenden Festumzug von Feuerwehrleuten der Stadt Zossen und ihren Fahrzeugen vom Dabendorfer Bahnhof zum Festgelände am Königsgraben begannen am Sonnabend, dem 17. August 2019, die Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Dabendorfer Feuerwehr. Gleichzeitig fanden an diesem Tag die 16. Stadtmeisterschaften in der Disziplin Löschangriff nass sowie die feierliche Weihe für die in aufwändiger Arbeit in Plauen hergestellte Traditionsfahne für die Dabendorfer Kameraden statt.

mehr erfahren