Header Image

(Straßen-) Bebauungsplan „Gewerbegebiet Zossen Nord“ - Verkehrsfläche

Erneute frühzeitige Beteiligung

Die Stadtverordnetenversammlung (SVV) der Stadt Zossen beschloss am 21.03.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Zossen Nord“ im Gemeindeteil Dabendorf.

Im Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes kristallisieren sich erhebliche Schwierigkeiten für die Umsetzung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Zossen Nord" heraus. Es wurden in der Vergangenheit keine Verträge zur Kostenübernahme mit den jeweiligen Eigentümern und Nutzern geschlossen, somit wäre die Stadt Zossen für die Erschließung von privaten Grundstücken verantwortlich. Deshalb erfolgt die Anpassung des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Zossen Nord" mit der Reduzierung auf die Verkehrsfläche. Um eine Anschlusswirkung des Bebauungsplanes sicherzustellen, wird der Bebauungsplan wie folgt umbenannt: „(Straßen-)Bebauungsplan „Gewerbegebiet Zossen Nord" - Verkehrsfläche"

Die bereits vorliegende Planunterlage (2. Vorentwurf) kann vom 03.06.2021 bis einschließlich  den 05.07.2021 im Konferenzraum der Stadt Zossen eingesehen werden.

Planzeichnung, 2. Vorentwurf