Startseite » Wirtschaft » Firmenleitsystem » Wirtschaftsstruktur
Schriftgröße - +

Wirtschaftsstruktur

Bevölkerungsentwicklung

1999/2000                                       15 750 Einwohner  +/-     0 EW

Januar 2007                                     17 356 Einwohner (+ 1606)

Januar 2008                                     17 462 Einwohner (+ 106)

Januar 2009                                     17 476 Einwohner (+ 14)

Januar 2010                                     17 570 Einwohner (+ 94)

Januar 2011                                     17 595 Einwohner (+ 25)

Januar 2012                                     17 749 Einwohner (+ 154 )

Januar 2013                                     17 793 Einwohner (+ 44)

Januar 2014                                     17 903 Einwohner (+ 110)

Januar 2015                                     17 954 Einwohner (+ 51)

Januar 2016                                     18 193 Einwohner (+ 239)

Gesamtzuwachs der Bevölkerung seit 1999/2000          + 2 443 Einwohner

 

Fläche

Fläche der Großgemeinde Stadt Zossen               17 960 Hektar

Einwohner pro Fläche                                         101 Einwohner/km²

 

Die Stadt Zossen besitzt seit dem Jahr 2010 den Status eines MITTELZENTRUMS .

Zum räumlichen Bezugsraum gehören die Stadt Zossen, die Stadt Baruth/Mark, die Gemeinde Rangsdorf und die Gemeinde Am Mellensee. Die Stadt Zossen ist somit für die Organisation der Daseinsvorsorge des gehobenen Bedarfes innerhalb des Bezugsraumes für zirka 39 000 Bewohner zuständig.

Bodenrichtwerte

Herausgeber : Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Teltow-Fläming  

Die Bodenrichtwerte (Stichtag: 1. Januar 2014) für den Bereich Stadt Zossen können beim oben genannten Gutachterausschuss telefonisch unter 03371 / 608-42 05 kostenpflichtig angefordert werden. Als Orientierungshilfe können die Bodenrichtwerte des Jahres 2013 bildlich über den Brandenburg-Viewer unter http://www.geobasis-bb.de/bb-viewer.htm abgerufen werden.

Gewerbemieten

Die Angaben zu den gewerblichen Mieten beziehen sich auf  Nettokaltmieten in Euro pro Quadratmeter.

Art des Gewerberaumes                          Geschäftslage bzw. Nutzwert

                                                               einfach            gut            sehr gut

Einzelhandel/Ladenflächen                       4,00             5,00             8,00

Gaststättenräume                                                    bis 6,00                   7,00

Büro-/Praxisräume                                                  4,00 bis 8,00

Lagerhallen                                                               1,00 bis 2,00

Freilagerflächen, befestigt                                         bis 0,50

Quelle: Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam, 2016