Startseite » Tourismus » Zossener Weihnachtsmarkt
Schriftgröße - +

Zossens Weihnachtsmarkt

Der Zossener Weihnachtsmarkt lockt seit vielen Jahren Tausende Besucher auf den Marktplatz. Im Jahr 2017 findet er am 9. und 10. Dezember statt.

Zum 14. Mal erwartet die Stadt Zossen traditionell am 2. Adventswochenende Gäste aus Nah und Fern zum Weihnachtsmarkt. Auf dem stimmungsvoll weihnachtlich geschmückten Marktplatz wird am 9. und 10. Dezember 2017 an knapp 30 dekorativen Verkaufsständen mit bunten und weihnachtlichen Angeboten zum Bummeln, Verweilen und Kaufen eingeladen. Hier besteht die Möglichkeit, ganz in Ruhe nach einem passenden Weihnachtsgeschenk Ausschau zu halten. Natürlich gibt’s dazu deftige Speisen, verschiedene Glühweine, aber auch Süßes, Waffeln und heiße Schokolade. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Sonnabend von 12 bis 21 Uhr  und am Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr.

Wie in den Jahren zuvor auch schon haben die Veranstalter ein buntes Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Besucher des Marktes können sich an der Feuerschale wärmen und dort dem Weihnachtsprogramm an der Rathaustreppe lauschen. Für die Kinder fährt ein Karussell unter dem großen, hell beleuchteten Weihnachtsbaum, auch der Weihnachtsmann und andere weihnachtliche Figuren werden den Zossener Weihnachtsmarkt besuchen.  Sicher erhalten liebe Kinder, die ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen, vom Weihnachtsmann wieder eine kleine Überraschung.

Auch die Imkerei-, Jagd- und Waldwirtschaft der Familie Baranowski hat für die Gäste des Weihnachtsmarktes auf ihrem Hof wieder einiges vorbereitet: Weihnachtsstände, Musik, Feuerschale, Essen und Getränke. Der Hof in der Berliner Straße 6 hat  am Sonnabend von 14 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 18 Uhr  geöffnet. Zahlreiche umliegende Geschäfte der Zossener Innenstadt haben am 2. Adventswochenende verlängerte Öffnungszeiten.

Bereits am 2. Dezember 2017 findet in Wünsdorf-Waldstadt am Bürgerhaus  ein Adventsmarkt statt, der um 14 Uhr eröffnet wird. Unter anderem bieten die  Kinder der Kita „Rappelkiste“ ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie. Die Ludwigsfelder Blasmusikanten werden Weihnachtslieder an der Feuerschale spielen.

Kallinchen lädt am 10. Dezember 2017 ab 14 Uhr  zu seinem kleinen traditionellen Weihnachtsmarkt ein, der am Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ aufgebaut wird. Auf einige kleine Überraschungen können sich die Besucher freuen. Mit selbstgebackenem Kuchen, Bratwurst vom Grill und Glühwein wird für das leibliche Wohl gesorgt. Auch der Weihnachtsmann ist wieder mit von der Partie. Ein Kinderprogramm und Weihnachtsmusik runden den Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt ab.

 

Programm des 14.  Zossener Weihnachtsmarktes

Sonnabend, 9. Dezember 2017

 

15.15 Uhr:   Weihnachtsshow für Kinder

16.30 Uhr:   Besuch der Schneekönigin

17.30 Uhr:    Weihnachtsmusik mit „Silent Noise“

18.30 Uhr:    Musik mit dem Blasorchester Ludwigsfelde

19.15 Uhr:    Feuershow Beauty & Fire

 

Sonntag, 10. Dezember 2017

Ab 14 Uhr:    Weihnachtswichtel on Tour

15 Uhr:         Jagdhornbläser  mit Weihnachtsweisen

16.15 Uhr:    Feuershow mit Beauty & Fire

17 Uhr:         Musik im Kerzenschein in der Kirche

 

Impressionen finden Sie unter Rückblick 2016 , Rückblick 2015 und Rückblick 2014 .