Startseite » Startseite » Alle Meldungen » Meldungen Details
Schriftgröße - +
Donnerstag, 14. März 2019

Verkehrseinschränkungen in Wünsdorf

Wünsdorf. Aufgrund von Baumaßnahmen des Zweckverbandes KMS, der im Bereich Wünsdorf umfangreiche Arbeiten zur Sanierung bzw. Neuverlegung von Schmutzwasserleitungen durchführen muss, sind auf der B 96, der L 74 sowie auf mehreren Nebenstraßen seit dem 18. März 2019 Voll- und Teilsperrungen erforderlich. Die Bauarbeiten werden insgesamt bis voraussichtlich 15. November 2019  dauern.

1. Bauabschnitt vom 18. März bis 24. Mai 2019

Die B 96 - Berliner Allee - Cottbuser Straße - wird halbseitig gesperrt (wird mit Ampelverkehr geregelt). Die Chausseestraße, nur das Stück von der B96 bis zur Nettoeinfahrt, wird voll gesperrt. Aus westlicher Richtung (aus dem Dorf) kommend ist die Chausseestraße aber befahrbar und darüber auch Netto zu erreichen. Die Hauptallee in Richtung Töpchin wird als Einbahnstraße ausgewiesen. Die betreffenden Bushaltestellen in der Chausseestraße, Hauptallee und in der Berliner Allee werden verlegt zu einer Haltestelle auf der Freifläche neben dem Bahnübergang (Straße: Am Bahnhof / Ecke Straße: Zum Bahnhof).

2. Bauabschnitt vom 24. Mai bis  13. August 2019

Die B 96 - Cottbuser Straße in Fahrtrichtung Baruth - wird halbseitig gesperrt (wird mit Ampelverkehr geregelt). Die Chausseestraße, das Stück von Netto bis zur Einmündung Am Eiskutenberg, wird voll gesperrt. Die Zufahrt zu Netto erfolgt über die B 96. Die Waldschneise wird ebenfalls voll gesperrt. Die betreffenden Bushaltestellen in der Chausseestraße, Hauptallee und in der Berliner Allee werden verlegt zu einer Haltestelle auf der Freifläche neben dem Bahnübergang (Straße: Am Bahnhof / Ecke Straße: Zum Bahnhof).

Der Anliegerverkehr wird teilweise gewährleistet. Umleitungen werden ausgeschildert.