Startseite » Startseite » Alle Meldungen » Meldungen Details
Schriftgröße - +
Donnerstag, 15. November 2018

Rekordjahr im Strandbad Kallinchen

Zossen.  Angesichts des lang anhaltenden Sommers verzeichnete das Strandbad Kallinchen in diesem Jahr ein Rekordjahr. Mehr als 46 500 zahlende Gäste wurden in der Saison 2018 gezählt, wie Reinhard Schulz, Geschäftsführer der Kalli GmbH, im städtischen Tourismusausschuss informierte. Auch für den Campingplatz konnte eine gute Bilanz gezogen werden.  Fast 4100 Übernachtungen wurden registriert, mehr als 1700 Anreisende aus allen Bundesländern konnten begrüßt werden. Zahlenmäßige Spitzenreiter sind laut Schulz Gäste aus Berlin, Brandenburg und Sachsen, aber selbst aus dem Saarland reisten Gäste an. Sie trugen 20 Übernachtungen zur Bilanz bei. Die weiteste Anreise hatten allerdings Camper aus Nordamerika. Aber auch Belgiern, Dänen, Schweizern sowie Gästen aus anderen Ländern gefiel es auf dem Campingplatz  am Motzener See.

                                                                                         Pressemitteilung vom 14. November 2018