Startseite » Startseite » Alle Meldungen » Meldungen Details
Schriftgröße - +
Donnerstag, 16. März 2017

300 weiße Rosen in Z-Form

Bahnhofsvorplatz erhält attraktive Bepflanzung

Zossen. Nach Fertigstellung der Parkplätze auf der linken Seite des Bahnhofsvorplatzes  und den restlichen Erdarbeiten wird das Areal vor dem Zossener Bahnhofsgebäude nun weiter komplettiert und noch attraktiver gestaltet. So werden in den kommenden Tagen im Auftrag der Stadtverwaltung  in der Mitte des Platzes  300 weiße Rosen gepflanzt. Das Besondere: Die Beete sind so angelegt, dass die halbgefüllten Blüten der Rosen aus der Luft gesehen ein großes geschwungenes Z wie Zossen ergeben. Die Rosen der Sorte „Rosa Innocencia“ duften zart, werden maximal 50 Zentimeter hoch und blühen mehrfach von Juni bis September. Parallel dazu werden auf der linken Seite des Bahnhofsvorplatzes - entsprechend der gegenüberliegenden Seite – mehrere Feuerahorn-Bäume  gepflanzt. Die aus Asien stammenden  Kleinbäume „Acer ginnala“ zeichnen sich durch eine früh einsetzende leuchtend rote Herbstfärbung aus und können bis zu sieben Meter hoch werden. Blütezeit ist im Mai.

                                                                                             Pressemitteilung vom 16. März 2017