Startseite » Bürger » Aktuell Planungsprojekte » Bebauungsplan "An den Pferdekoppeln"
Schriftgröße - +

An den Pferdekoppeln

1. Änderung des Bebauungsplanes

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 08. Juli 2015 die 1. Änderung des Bebauungsplanes im vereinfachten Verfahren nach §13 BauGB beschlossen.

Die Offenlage erfolgt vom 11. Januar 2016 bis 12. Februat 2016 im Konferenzraum der Stadtverwaltung, Marktplatz 20 in 15806 Zossen. Während der Öffnungszeiten können die Unterlagen von jedermann eingesehen werden.

Planzeichnung und Begründung

 

 

Die Satzung tritt mit der Bekanntmachung im Amtsblatt 07/13 am 24. Juni 2013 in Kraft.

Planzeichnung und Begründung der Satzung - Bebauungsplan "An den Pferdekoppeln"

Satzungsbeschluss: Die Stadtverordneten der Stadt Zossen haben in ihrer Sitzung am 22. Juni 2011 den Bebauungsplan "An den Pferdekoppeln" als Satzung beschlossen. Vorab wurden die Abwägungsvorschläge angenommen.

Offenlage und förmliche Beteiligung: In der Stadtverordnetenversammlung am 15. Dezember 2010 wurde der Offenlagebeschluss des Bebauungsplanes gefasst. Im Amtsblatt der Stadt Zossen wurde am 24. Januar 2011 die Offenlage (förmliche Offenlage) bekannt gemacht. Der Entwurf des Bebauungsplanes liegt in der Zeit vom 03. Februar 2011 bis einschließlich dem 03. März 2011 zur Einsichtnahme für jedermann aus. Die Gleichzeitig erfolgt die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange. Der Entwurf umfasst

die Planausführung,

die Begründung und

den Grünordnungsplan.

Aufstellung und frühzeitige Beteiligung: In der Stadtverordnetenversammlung am 09. Dezember 2009 wurde die Aufstellung und Offenlage des Bebauungsplanes "An den Pferdekoppeln" beschlossen. In der Zeit vom 05. Januar 2010 bis zum 19. Januar 2010 erfolgt während der Sprechzeiten die frühzeitige Offenlage im Rathaus der Stadt Zossen.

Veröffentlichungstext im Amtsblatt

Offenlageexemplar